Schneespuren 3.5

Teil 3 Vor den goldenen Hallen 5 Unter anderem Namen I Ich schenkte Aini Tee ein. Behutsam legte sie die Finger um die dampfende Schale und sah mich mit neugierigen Augen an. „Sicher, dass alles in Ordnung ist?“, fragte sie. Immer öfter hörte ich diese Frage, immer wieder versuchte sie, …

Schneespuren 3.4

Teil 3 Vor den goldenen Hallen 4 Die Opulenz der Stille Aini hatte sich schon wieder in Gedanken im Wohnzimmer eine Zigarette angesteckt. Als sie es bemerkte, entschuldigte sie sich, ging zum Fenster und öffnete es. Die kühle Abendluft strömte ins Zimmer. Man konnte das gleichmäßige Rauschen des Verkehrs auf …

Toki to Garasu Vol. 6

Laufend seit 2012 Was bisher geschah: Elizabeth und Aori werden nach anfänglichen Missverständnissen ein Paar. Aori kann Elizabeth dazu ermutigen, ihre Bulimie zu bekämpfen. Bei Claudette, seine Freundin aus Kindertagen, ist die Krankheit weiter fortgeschritten und sie wird in ein Krankenhaus eingeliefert. Takara, der heimlich in Claudette verliebt ist und …

Toki to Garasu Vol. 5

193 Seiten in sechs Kapiteln Abgeschlossen zwischen 2010 und 2012 Was bisher geschah: Elizabeth und Aori werden nach anfänglichen Missverständnissen ein Paar. Aori kann Elizabeth dazu ermutigen, ihre Bulimie zu bekämpfen. Elizabeth nimmt einen Laufstegjob an, bei dem sie feststellen muss, dass die Essstörung ihrer Freundin Claudette viel weiter fortgeschritten …

Schneespuren 3.3

Teil 3 Vor den goldenen Hallen 3 Der gute Blick In der Küche wartete ich darauf, dass Hosokawa das Telefonat beenden würde. Nachdem er mich auf meinem Handy angeklingelt hatte, begab ich mich zurück in sein Büro. Der Weg dorthin führte durch das Treppenhaus. Von den Stufen ging eine Kälte …

Schneespuren 3.2

Teil 3 Vor den goldenen Hallen 2 Durch andere Augen An dem Tag, als Hosokawa mir den Tauschhandel persönlicher Informationen anbot, blieb ich ihm letzten Endes eine Auskunft über mich gänzlich schuldig. Ich schämte mich, nichts über mich preisgegeben zu haben. Dieses Gefühl blockierte mich nur umso mehr, bis ich …

Schneespuren 3.1

Teil 3 Vor den goldenen Hallen   „Ich verlor mich in einer Welt des Glanzes und des Scheins – und fand mich darin schließlich selbst.“     1 Der Bazar der Wahrheiten   Das Klingeln meines Handys riss mich aus dem Schlaf. Ich richtete mich im Bett auf und nahm …

Schneespuren – Zwischenspiel 1

Ich dachte erst, ich hätte mich verhört. „Wie bitte?“, hakte ich nach. „Ich werde deinem Bruder die Stelle als mein Assistent anbieten“, wiederholte Yuichi für seine Verhältnisse überraschend geduldig. Ich hatte also doch richtig gehört. Betont gleichmütig schlug er die Beine übereinander, lehnte sich zurück und sah mich aus dem …

Schneespuren 2.5

Teil 2: Die kaputte Menschmaschine 5. Die finsterste Stunde der Nacht   Angespannt lauschte ich in die Stille hinein, bis schließlich der Freiton erklang: Ich wurde verbunden. Yukis Handy war zumindest nicht ausgeschaltet. Ich ließ lange klingeln ohne, dass sich etwas tat. Er schlief wohl tief und fest und hatte …

Beauty.Money.Seoul 1

1. Löwe im Käfig Immer diese Kopfschmerzen. Spätestens am frühen Mittag traten sie ein. Wie ein dumpfes Pochen gegen die Stirn. Die Augen schienen nach vorn zu drücken und im Kopf entstand eine dumpfe Leere, die sich beinahe anfühlte, als befinde man sich in einem Traum und die Geräusche des …