Schneespuren 2.3

Teil 2: Die kaputte Menschmaschine 3. Alles und Nichts Als ich erwachte, wandte ich den Kopf von einer Seite zur anderen. Es war angenehm warm und ruhig. Nur ein hypnotisches, brummendes Geräusch erklang in meinen Ohren. Ich blinzelte und sah an die Decke. Lag ich im Aufwachraum? Wie spät war …

Toki to Garasu Vol. 3

167 Seiten in sechs Kapiteln Abgeschlossen zwischen 2008 und 2009 Leserichtung: Japansich (<<<), aber bitte klickt den rechten Pfeil um zur nächsten Seite zu navigieren (>>>) Was bisher geschah: Elizabeth versucht vergeblich einen Modelvertrag zu ergattern. Durch die Vorwürfe ihrer Mutter glaubt sie, erfolgreicher zu sein, wenn sie abnimmt. Ihr Mitschüler Aori …

Schneespuren 2.2

Teil 2: Die kaputte Menschmaschine 2. Blanke Nerven Es war ein klarer, milder Morgen. Die Luft war erfüllt von jenem gewissen Duft, der den nahenden Sommer ankündigte. Als ich in meinen Wagen stieg, um mich auf dem Weg zur Agentur zu machen, vernahm ich heiteres Vogelgezwitscher aus den vielen mit …

Toki to Garasu Vol. 2

157 Seiten in sechs Kapiteln Abgeschlossen zwischen 2005 und 2008 Leserichtung: Japansich (<<<), aber bitte klickt den rechten Pfeil um zur nächsten Seite zu navigieren (>>>) Was bisher geschah: Neu in Japan, versucht das ehemalige Model Elizabeth die lang erhoffte, große Karriere zu starten. In ihrer Nachbarschaft lebt der gleichaltrige Aori, der …

Toki to Garasu Vol. 1

120 Seiten in vier Kapiteln Abgeschlossen zwischen 2004 und 2005 Leserichtung: Japansich (<<<), aber bitte klickt den rechten Pfeil um zur nächsten Seite zu navigieren (>>>) Inhalt: Elizabeth war als Kind Fotomodel, doch nun als Teenager kann sie keine Aufträge ergattern. Daher beschließt ihre Mutter nach Japan zu ziehen, um ihre Tochter …

Schneespuren 2.1

Teil 2: Die kaputte Menschmaschine 1. Hohe Erwartungen Als Yuki mein Büro verlassen hatte, sah ich noch eine Weile auf die Stelle, an der er gestanden hatte. Seine ungleichen Augen hatten zuletzt einen Anflug von Ärger erkennen lassen. Hatte ich es mit meiner Standpauke übertrieben? Möglich. Aber vielleicht war der …

Schneespuren 1.5

Teil 1: Der Junge vom Mond 5. Richtig falsch Am nächsten Morgen war Hosokawas Laune bemerkenswert gut. Als ich sein Büro betrat, rief er mir mit kräftiger Stimme ein heiteres Guten Morgen entgegen und erhob sich von seinem Schreibtisch. „Heute wird ein toller Tag“, sagte er und klatschte in die …

Schneespuren 1.4

Teil 1: Der Junge vom Mond 4. Yuichi Hosokawa   Aini holte mich vom Flughafen ab. Ihre Augen waren wie immer hinter einer großen Sonnenbrille verborgen, auch wenn es draußen schon dunkel war. „Es ist schrecklich. Kaum ist das eine Problem aus der Welt, folgt ein neues“, sagte sie. „Komm, …